Präsentationstraining

Zurück zur Auswahl Zurück zur Auswahl
Ihr Nutzen: _Gezieltes Feedback _Training in einem geschützten Raum _Optimierungspotenziale aufdecken _Zielgruppengerechter Aufbau _verbesserte Struktur im Vortrag _Klarere Ausdrucksweise _Souveräner Medieneinsatz _Höheres Publikumsinteresse _Mehr Sicherheit im Vortragsstil _Wirkungsvollere Kommunikation
Dieses Training richtet sich an Vortragende, die bereits eine Präsentation erstellt haben und nun eine Generalprobe durchführen möchten. Sie erhalten gezielte Rückmeldungen zu Ihrem persönlichen Auftreten, zum redaktionellen Inhalt sowie zu der grafischen Darstellung Ihrer Präsentation.
Vortragskompetenz erarbeiten
Ihnen fehlt die Zeit für ein Präsen- tationstraining, aber die nächste Präsentation ist besonders wichtig? Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten. In einem konzentrierten Dialog analysieren wir die Präsentationsziele, optimieren die Argumentationskette, behalten den Roten-Faden im Blick und sorgen für eine ausdrucksstarke und einprägsame Darstellung. Wir zeigen Ihnen die Grundregeln, nach denen Sie Ihre Präsentation selbst weiter entwickeln können. Die Arbeit in Dialogform ist effizient und führt schnell zu einem überzeugenden Ergebnis. Gern sind wir dabei auf Wunsch Ihr erster kritischer Zuhörer bei einer Generalprobe.
Dieses Basistraining richtet sich an alle, die vor Publikum präsentieren wollen. Egal ob es sich dabei um die Vorstellung eines Produktes, eines Unternehmens, einer Idee oder eines Projetes handelt. In diesem Training werden die Grundlagen für den Präsentationserfolg gelegt und Kompetenzen aufgebaut. Wissens-vermittlung und eigene Arbeit der Teilnehmer ergänzen sich. Immer wieder bekommen die Teilnehmer dabei die Gelegenheit vor der Gruppe zu stehen und untereinander ein Feedback auszutauschen. Die Inhalte: _Präsentationsziele bestimmen _Material sammeln, werten und ordnen _Argumente aufbauen _Spannungsbogen / Szenario aufbauen _Zahlen und Diagramme verwenden _Mit Bildern überzeugen _Wenn PowerPoint, dann aber richtig _Technische Stolperfallen meistern _Medien wie ein Profi einsetzen _Selbstbewusstsein ausstrahlen _Sprachfloskeln vermeiden _Stimme und Körpersprache beachten
Basistraining
Ihr Nutzen: _Gezieltes Feedback und Reflektion _zeitoptimiertes, effizientes Arbeiten _managementorientierte Vortragsstruktur _Vorbereitung auf unerwartete Situationen _Publikumsinteresse einschätzen _Souveräner Medieneinsatz
Übung macht den Meister
Wir sind Ihr Sparringspartner
Generalprobe
Private Coaching
Redeangst?
Durchführung 4 x 4 Stunden Intensivtraining Dazwischen ist Zeit, um eine eigene Präsentation zu erarbeiten Inhouse-Training in Kleingruppen
Durchführung 2 x 4 Stunden oder 1 Tag Intensivtraining Inhouse-Training in Kleingruppen oder Einzel-Coaching
Durchführung Zeitbedarf und Ort nach Ihrer Wahl
Das Gehirn ist eine großartige Sache, es funktioniert vom Moment der Geburt an - bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten. Mark Twain
Reden wir über Redeangst Das schambehaftete Thema Redeangst wird meist ungern angesprochen. Das trifft besonders auf Menschen in Führungspositionen zu, die verständlicherweise den Eindruck erwecken wollen, alles im Griff zu haben (und trotzdem nicht vor Redeangst gefeit sind). Im Gespräch beurteilen Menschen mit Lampenfieber bevorstehende Redesituation meist als sehr bedrohlich. Oft sind sie voreingenommen und extrem selbstkritisch, was ihre eigene Leistung betrifft. Dabei sind Lampenfieber und Nervosität eine gesunde Körperreaktion auf eine als gefährlich eingeschätzte Situation. Adrenalin und erhöhte Sauerstoffzufuhr bereiten den Körper auf „Flucht oder Angriff“ vor. Herzschlag und Atmung beschleunigen sich: Zittrige Knie, Schweißausbrüche und Atemnot sind (leider) die Folge. Und da wir in der Situation weder angreifen noch weglaufen können, haben wir plötzlich einen Überschuss an Sauerstoff und Adrenalin, den es schnellstmöglich wieder loszuwerden gilt. Aus Redeangst kann Redefreude werden Besser ist es, es erst gar nicht so weit kommen zu lassen. Das wiederum heißt, sich mit der eigenen Einstellung zum Reden und (dem oft gefürchteten) Publikum auseinanderzusetzen. Es lohnt sich daran zu arbeiten
Aufmerksamkeit wird nicht verschenkt - Aufmerksamkeit erhält derjenige, der andere Menschen begeistert und überzeugt. Dabei ist es immer die Kombination aus Idee, Umsetzung und Persönlichkeit, die Sie Ihr Publikum gewinnen lässt. Eine optimale Vorbereitung ist das Geheimnis hinter jeder ausgezeichneten Präsentation. Um die Seminare so individuell wie möglich anzubieten, können Sie aus drei Trainingsvarianten zu wählen.
Lesen Sie heir, wie ich Sie dabei unterstützen kann
Lesen Sie hier, wie ich Sie dabei unterstützen kann Lesen Sie hier, wie ich Sie dabei unterstützen kann
Yonics 2024
© Yonics 2024

Positionierungs_Workshop

Der angebotene Workshop soll einen Anstoß zur Positionierung Ihres Unternehmens auf dem Markt geben und den Blick für dieses Marketing- instrument schärfen. Die Arbeit an der Positionierung ist ein Prozess, in dem es unsere Aufgabe als Moderator, Impulsgeber und Schrittmotor aufzutreten und bis zu einem Ergebnis fortzuführen.

Exemplarische Workshopthemen

_ Was ist der Markenkern des Unternehmens?

_ Welchen Kundennutzen bieten Sie?

_ Welche Zielgruppen sollen angesprochen werden? Welche nicht?

_ Wie kann man sich gegenüber anderen Anbietern abgrenzen?

_ Mit welchen Botschaften erreichen Sie Ihre Zielgruppen?

Exemplarische Workshop-Ergebnisse:

_ Fokussierung Ihres Angebots _ Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerb _ Verkaufsargumente ableiten _ Festlegung der zentralen Botschaften für Zielgruppen

6_ Wochen_ Kommunikation im Marketing

Einmalige Seminare haben oft nur eine kurzzeitige Leistungssteigerung zur Folge. Unser Ziel ist es, über einen längeren Zeitraum eine hohe Lernintensität und eine große Praxisnähe aufzubauen. Daher haben wir ein Training erarbeitet, dass sich pro Woche mit einigen wenigen Themenschwerpunkten befasst und ca. 3 Stunden wöchentlich in Anspruch nimmt. Ihre Mitarbeiter können in den darauf folgenden Arbeitstagen die neuen Erkenntnisse in der Praxis erproben und in der darauf folgenden Woche auftretende Fragen am konkreten Problem besprechen. Dadurch, dass unsere Seminar immer firmenintern sind, besteht zu keiner Zeit die Gefahr, dass Ihr Firmenwissen in die Hände Dritter gelangt. Um auch kleinen Unternehmen die Chance zu geben, diese Trainingsform zu nutzen, führen wir das Training auf Absprache bereits ab wenigen Teilnehmern durch.

Themen:

_Was bedeutet kundenorientierter Verkauf? _Kundenzielgruppen definieren _Preisstrategie _Kundengewinnung und -pflege _Der direkte Kundenkontakt _Kunden- und Unternehmenstypen _Kaufmotive _Die Phasen des Verkaufsgesprächs _Verhandlungen führen _Der erfolgreiche Abschluss _Fallen und Stolpersteine

Präsentationstraining

Um die Seminare so individuell wie möglich anzubieten, können Sie aus drei Trainingsvarianten zu wählen.

Basistraining - Vortragskompetenz erarbeiten

In diesem Training werden die Grundlagen für den Präsentationserfolg

gelegt und Kompetenzen aufgebaut. Nach dem Training können Sie:

die Präsentationsziele exakt bestimmen, Ihre Botschaft auf den Punkt

bringen, wirkungsvoll argumentieren, aussagefähige Darstellungen

verwenden, überzeugend Präsentieren und Ihre persönliche Wirkung

verbessern.

Generalprobe - Übung macht den Meister

Dieses Training richtet sich an Vortragende, die bereits eine Präsentation

erstellt haben und nun eine Generalprobe durchführen möchten. Sie

erhalten gezielte Rückmeldungen zu Ihrem persönlichen Auftreten, zum

redaktionellen Inhalt sowie zu der grafischen Darstellung Ihrer

Präsentation.

Private Coaching - Wir sind Ihr Sparringspartner Ihnen fehlt die Zeit für ein Präsentationstraining, aber die nächste Präsentation ist besonders wichtig? In einem konzentrierten Dialog analysieren wir die Präsentationsziele, optimieren die Argumentations- kette, behalten den Roten-Faden im Blick und sorgen für eine ausdrucksstarke und einprägsame Darstellung.

Seminare